Wr. Neustadt

Günther L. Schenkl, der langjährige Bibliothekar unserer Gesellschaft, hat im jahr 1998 das Werk „Medaillen, Marken, Abzeichen etc. von Wiener Neustadt“ verfaßt.

Wiener Neustadt, das im Mittelalter Münzstätte war, ist der Geburtsort des Autors, der vorwiegend jene Objekte beschreibt und abbildet, die in der Beschriftung. den Namen der Stadt in allen Schreibweisen enthalten. Im Jahr 2000 erschien der Nachtrag zu diesem Werk, der auch die in Wr. Neustadt geprägten Münzen enthält.

 

wrnst-a

wrnst-b

Österreichische Numismatische Gesellschaft © 2014 Frontier Theme